Die Anfänge

Schon seit etwa 100.000 Jahren wohnen Menschen auf dem 17,075 Mio. km² umfassenden Gebiet des heutigen Russlands. Zunächst lebten die Menschen dort als Jäger und Sammler und jagten Mammuts, die es damals in den riesigen Weiten Russlands zuhauf gab. Vor etwa 7000 Jahren fing die Bevölkerung an sesshaft zu werden und zähmte seit dem 3. … Die Anfänge weiterlesen

Die Kiewer Rus (882 bis 1240)

Der älteste Staat der Ostslawen war die Kiewer Rus. Ab Mitte des 9. Jh. kamen vermehrt Waräger aus Schweden in die ostslawischen Gebiete um dort Handel zu treiben. Daher kommt auch die Bezeichnung Rus, die sich auf die Herkunft der Waräger bezieht. Wortwörtlich heißt also Russland Schweden-Land. Der erste Herrscher des altrussischen Reiches war der … Die Kiewer Rus (882 bis 1240) weiterlesen

Mongolenherrschaft und Kampf um Vorherrschaft der Rus (1240-1547)

Ab dem Jahr 1240 regierten die Nachfolger von Dschingis Khan große Teile der ehemaligen Kiewer Rus von Sarai-Batu aus. Diese Stadt, die ich während meines Auslandsjahres selbst besuchte, liegt zwischen dem heutigen Wolgograd und dem Wolgadelta am Kaspischen Meer. Trotz der mongolischen Herrschaft, der sogenannten Goldenen Horde, waren die russischen Fürstentümer in einigen Bereichen noch … Mongolenherrschaft und Kampf um Vorherrschaft der Rus (1240-1547) weiterlesen

Das russische Zarentum (1547-1721)

Nach der Abschüttlung der mongolischen Fremdherrschaft nahm das russische Reich wieder die Kontakte zum Westen auf und Fachleute wurden ins Land geholt. Im Jahr 1547 wurde Ivan IV., der später den Beinamen der Schreckliche erhielt,  zum ersten russischen Zaren gekrönt. Während seiner Herrschaftszeit begann eine Zeit der Expansion über die Grenzen der früheren Kiewer Rus … Das russische Zarentum (1547-1721) weiterlesen

Das Russische Kaiserreich (1721-1917)

Im Jahr 1721 nahm Peter I. den Titel Imperator und Selbstherrscher aller Russen[…] an, um die Gleichstellung des Russischen Reiches im europäischen Machtgefüge zu erreichen. Nach dem Tod Peters des Großen im Jahr 1725 wurden viele Reformen, die er ins Rollen gebracht hatte, ausgebremst. Peters Nachfolger, seine Frau Katharina I. und sein Enkel Peter II., … Das Russische Kaiserreich (1721-1917) weiterlesen

Die Sowjetunion (1917-1991)

Am 25. Oktober begann frühmorgens die Oktoberrevolution mit einem Signalschuss des russischen Kreuzers Aurora in Petrograd. Die Bolschewiki stürmten den Winterpalast, der bis dato als Regierungssitz gedient hatte, und rissen die Macht an sich. Kurz darauf rief Lenin die Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR) aus. Die Regierung bestand aus dem Politbüro der Kommunistischen Partei und … Die Sowjetunion (1917-1991) weiterlesen

Die Russische Föderation (ab 1992)

Nachdem Boris Jelzin bereits am 12. Juni 1991 zum ersten russischen Präsidenten  der RSFSR gewählt worden war, behielt er dieses Amt auch nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Die Russische Föderation kam als Nachfolgestaat der UdSSR allen völkerrechtlichen Pflichten dieser nach. In den ersten Jahren nach dem Zusammensturz der Sowjetunion war das Leben der Russen jedoch … Die Russische Föderation (ab 1992) weiterlesen