Startseite

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen auf meiner Webseite. Ich heiße Jan Mathis und habe von August 2016 bis August 2017 ein Freiwilliges Soziales Jahr in La Paz in Bolivien mit dem weltwärts-Programm des Bundesentwicklungsministeriums über die Austauschorganisation AFS absolviert.
Mittlerweile bin ich wieder zurück in Deutschland und studiere in Würzburg Medizin.
Da ich seit langer Zeit nichts mehr geschrieben habe, hier nun eine kurze Zusammenfassung der Sachen, die ich in letzter Zeit gemacht habe: In den Semesterferien war ich wieder für längere Zeit in Russland (5 Wochen), wo ich ein Pflegepraktikum absolviert habe. Im Anschluss war ich noch für knapp zwei Wochen über eine Hilfsorganisation mit anderen jungen Deutschen im Süden Weißrusslands. Ich hoffe, dass ich in den kommenden Tagen die Zeit finde, etwas mehr über diese ganzen Erlebnisse zu schreiben. Bei Interesse finden Sie hier ein aktuelles Interview mit mir, das in der Moskauer Deutschen Zeitung erschienen ist.
Einige von Ihnen werden auch meinen alten Blog über Russland gelesen haben. Dieser ist nun vollständig in dieser Webseite aufgegangen, komplett überarbeitet und mit Bildern versehen.

An diejenigen, die zum ersten Mal von mir hören: Ich habe im Jahr 2013/14 einen Schüleraustausch in Cheboksary, einer Stadt an der Wolga (rund. 650 km östlich von Moskau) gemacht. In meinem Blog erleben Sie Russland aus den Augen eines 16-jährigen Schülers (ich muss zugeben, dass sich meine Ansichten seit damals teilweise verändert haben und ich heute nicht mehr so schreiben würde). Die Politik ist dabei zunächst außen vor gelassen.

Genug geschrieben! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass ich bei dem einen oder anderen Vorurteile über Russland und Bolivien beseitigen kann.

Liebe Grüße und eine frohe Weihnachtszeit

Jan Mathis

PS: Bei Anregungen oder Fragen können Sie mich gerne über das Kontakformular erreichen.

Werbeanzeigen